Artikel mit dem Tag "St. Marienwörth"



Körper & Psyche · 18. November 2020
Dieter Häusler hatte Glück im Unglück. Als sich der 63-jährige Rüdesheimer im Februar 2019 immer öfter schlapp fühlte und sehr schlechte Blutwerte aufwies, schickte sein Hausarzt Dr. Tino Frieß ihn stationär ins Krankenhaus St. Marienwörth. Verschiedene Untersuchungen wurden durchgeführt und bei einer Darmspiegelung bestätigte sich leider die Verdachtsdiagnose Darmkrebs. „Obwohl ich eine familiäre Vorbelastung hatte, habe ich keine Vorsorgeuntersuchung wahrgenommen. Heute würde...
Körper & Psyche · 15. Oktober 2020
Brustkrebs ist kein Todesurteil mehr und doch sterben in Deutschland laut Statistischem Bundesamt täglich 48 Frauen an einem Mammakarzinom. Damit diese Frauen gerade in Corona-Zeiten nicht vergessen werden, gedenkt die Frauenselbsthilfe Krebs (FSH), Deutschlands größte und älteste Krebs-Selbsthilfeorganisation, im Brustkrebsmonat Oktober der vielen Einzelschicksale, die sich hinter der statistischen Zahl verbergen. Mit einer Kerzenzeremonie, die nach der römischen Lichtgöttin Lucia...
Körper & Psyche · 09. September 2020
MIMA - Milch ist machbar Die Kinderkrankenschwester im Krankenhaus St. Marienwörth, Melanie Mölich, verhilft zu einem optimalen Stillstart. Der Kurs eignet sich für alle Schwangeren mit Stillwunsch, alle Unentschlossenen, Mütter, bei denen das Stillen vorheriger Kinder nicht geklappt hat und Mütter mit besonderen Schwangerschaften und Erkrankungen. Der insgesamt dreistündige Kurs beinhaltet u. a. folgende Themen: das erste Anlegen, Stillzeiten und Stillpositionen, Milchproduktion und...
Körper & Psyche · 06. August 2020
Ein Foto aus Vor-Corona-Zeiten: Marionlotte Friebe (2.v.r.) mit Dr. Thomas Middeldorf, David Anthony Loch und Jan Meier (v. l.) vor der Stroke Unit im Krankenhaus St. Marienwörth. Foto: Krankenhaus St. Marienwörth
Körper & Psyche · 06. August 2020
Foto: privat