Stiftung kreuznacher diakonie informiert über Angebot der Elternschule im Juni

Auch für werdende Großeltern ist die Situation mit einem Baby oft neu. Sie haben selbst Kinder großgezogen, jedoch hat sich in den letzten Jahren viel in Bezug auf Pflege, Ernährung und Umgang mit dem Säugling verändert. Der 2-stündige Säuglingspflegekurs richtet sich an werdende oder frisch gebackene Großeltern, die ihr Wissen zum Thema Säuglingspflege auffrischen wollen. Dabei werden Inhalte zum Wickeln, Heben und Tragen, Hautpflege, Ernährung und vielem mehr besprochen. Auch Fragen und den Austausch unter den Großeltern ist jederzeit möglich. Der Kurs findet am Donnerstag, den 30. Juni, von 17.30 bis 19.30 Uhr, in den Räumlichkeiten der Elternschule statt. Geleitet wird der Kurs von Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Kerstin Weber. Die Kursgebühr beträgt für Einzelpersonen 15 Euro und für Großelternpaare 25 Euro. Anmeldungen sind unter Tel. 0176-56990046 oder www.entwicklungsgarten.de möglich.

Neben dieser Veranstaltung bietet die Elternschule des Diakonie Krankenhauses in Bad Kreuznach jeden Monat wechselnde Kurse für Schwangere, junge Mütter und frischgebackene Großeltern, wie zum Beispiel Hypnogeburtsvorbereitung, Nordic Walking, Erste Hilfe an Säugling und Kind, Trageworkshop und viele mehr.

Auch das Online-Angebot ist sehr vielseitig.
Um uns und unsere Klinik besser kennen zu lernen, bieten wir für werdende Eltern einen digitalen Infoabend am Mittwoch, den 15. Juni an.  

Informationen zu allen Angeboten finden Sie unter: https://www.kreuznacherdiakonie.de/krankenhaeuser/diakonie-krankenhaus-bad-kreuznach/medizin-und-pflege/fachabteilungen/gynaekologie-und-geburtshilfe/elternschule/

Quelle:
Die Stiftung kreuznacher diakonie

Mit Freunden teilen