· 

VHS: Gesundheitsthemen

Das Team der VHS Bad Kreuznach hat wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt, v. l.: Dorothee Mennerich, Angelika Jost und Geschäftsführerin Erika Roggendorf mit dem neuen Programmheft vor den Räumen der VHS in der Wilhelmstraße 7-11.
Das Team der VHS Bad Kreuznach hat wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt, v. l.: Dorothee Mennerich, Angelika Jost und Geschäftsführerin Erika Roggendorf mit dem neuen Programmheft vor den Räumen der VHS in der Wilhelmstraße 7-11.

Das neue Programm der VHS Bad Kreuznach ist da.

Das neue Programm der Volkshochschule Bad Kreuznach ist seit Ende Juli online, seit

Dienstag, 11. August, liegt es auch in gedruckter Form vor. 240 Vorträge, Webseminare,

Workshops, (Online-)Kurse und Fahrten stehen im zweiten Halbjahr 2020 (26. August bis 11.

Dezember) zur Auswahl. VHS-Geschäftsführerin Erika Roggendorf und ihr Team stellten heute

das neue Kursangebot vor. Corona bedingt sind kurzfristige Anpassungen und Änderungen des

Programms möglich.

„Wir bedanken uns bei allen, die trotz erschwerter Bedingungen im ersten Halbjahr unsere

Kurse, soweit das möglich war, besucht haben und sich auch auf neue Kursformate

eingelassen haben“, richtete Roggendorf zunächst ihren Dank an treue Nutzerinnen und Nutzer

der VHS. Auch bei der Planung des zweiten Halbjahrs habe man Corona stets mitbedacht.

Viele Kurse sind nach derzeitigem Stand wieder als Präsenzangebote geplant – falls es die

Situation bis dahin zulässt. Aktuelle Informationen zu den jeweiligen Kursen werden auf der

VHS-Homepage www.vhs-bad-kreuznach.de veröffentlicht.

Im Gesundheitsbereich erwarten die VHS-Nutzer Yoga, Gymnastik, Pilates, Zumba, Tanzen sowie Kurse zu Stressbewältigung und Entspannung in bekannter Form. Die Kochkurse stehen derzeit mit einem Fragezeichen im Programm. An einem entsprechenden Hygienekonzept wird noch gefeilt. Bei den Vorträgen im „Gesundheitsforum“ stehen den Besuchern trotz der Verlegung in den Rudi-Müller-Saal im Haus des Gastes nur 54 Plätze zur Verfügung. Angebote in Zusammenarbeit im den crucenia Salzgrotten können aufgrund der geschlossenen Thermen derzeit nicht stattfinden, werden aber, sobald dies möglich ist, im Internet eingestellt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0