· 

Mit Suchtproblemen nicht allein: Sprechstunde in Meisenheim. Regelmäßiges Angebot des Caritasverbandes startet wieder am 12. November

Die Suchtberatung des Caritasverbandes ist künftig wieder regelmäßig in Meisenheim vor Ort: Ab Donnerstag, 12. November, findet dort zweimal im Monat eine Sprechstunde für alle statt, die auf der Suche nach Rat und Hilfe bei Suchtproblemen sind. Christian Schaller von der Fachstelle „Aufsuchende Arbeit“ berät dann stets am zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 14 bis 16 Uhr im katholischen Pfarramt in Meisenheim (Klenkertor 7) Betroffene und Angehörige. Alle Suchtmittel – beispielsweise Alkohol oder Drogen – können in der Caritas-Außensprechstunde Thema sein. Aktuell ist Terminvereinbarung erforderlich. Anmeldung bei Christian Schaller (Caritas Bad Kreuznach), Telefon: 0671/83828-23, Handy: 0151/63408819, EMail: C.Schaller@caritas-rhn.de

 

Quelle:

Caritasverband Rhein-Hunsrück-Nahe e.V

Kommentar schreiben

Kommentare: 0