· 

Elternschule hilft bei Husten, Fieber und Co

Foto: Stiftung kreuznacher diakonie
Foto: Stiftung kreuznacher diakonie

Stiftung kreuznacher diakonie unterstützt.

 

„Hilfe bei Husten, Fieber & Co“ heißt der interaktive Zoom-Vortrag, den die Elternschule der Stiftung kreuznacher diakonie am kommenden Samstag, 20. Februar, 15 bis 17 Uhr anbietet. Eltern, Großeltern, Tageseltern und alle, die mit Kindern zu tun haben, können bei Sandra Veit, von www.die-glückskäfer.de, lernen wie sie mit bewährten Hausmitteln den Kleinen Linderung verschaffen können, wenn sie von Erkältungskrankheiten, Fieber, Ohrenschmerzen oder Verdauungsbeschwerden geplagt werden. Es werden verschiedene physikalische Anwendungen, Wickel, Einreibungen, einfache Mixturen und ganz viele hilfreiche Tipps vorgestellt. Aber auch die Grenzen der Hausmittel werden aufgezeigt. Außerdem gibt es wertvolle Anregungen zur Vorbeugung von Erkältungskrankheiten und Sie erhalten das Buch „Homöopathie und Hausapotheke für Babys und Kleinkindern“.

Die Kursgebühr beträgt 25 Euro für Einzelpersonen und 45 Euro für Paare. Die Anmeldung ist unter www.die-glückskäfer.de möglich. Die Teilnehmer sollten sich anmelden, bekommen dann eine Rechnung. Eine Stunde vor dem Termin gibt es einen Zugangscode, damit sie an dem Online-Vortrag teilnehmen können.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0