· 

Gesundheitsdezernent Hans-Dirk Nies: Wartezeit an der Terminierungshotline der Abstrichstation des Landkreises

Wegen einer Vielzahl von Anrufen an der Terminierungshotline für die Abstrichstation des Landkreises kommt es hier aktuell trotz einer Aufstockung der Anrufkapazität zu sehr langen Wartezeiten. Der Landkreis hat die Abstrichstation zur Unterstützung der hierfür kraft Verordnung zuständigen Hausärzte aufgebaut. „Die Entscheidung, unsere Abstrichstation zu reaktivieren, ist angesichts der großen Nachfrage richtig“, reflektiert Gesundheitsdezernent Hans-Dirk Nies. Er bitte aber um Verständnis dafür, dass Wartezeiten bestehen. 

 

Zugleich macht er deutlich, dass auch über die Rufnummer der Kassenärztlichen Vereinigung, 116 117, Termine für Abstriche auf der Schiene der Kassenärzte zu bekommen sind. Darüber hinaus wurden speziell für Reiserückkehrer auch an Flughäfen sowie an drei Standorten an der Autobahn Teststellen eingerichtet. 

„Wir müssen dafür Sorge tragen, dass der große Ansturm möglichst aufgeteilt wird, um keine der möglichen Teststellen zu überfordern“, so Nies.

Eine Übersicht dieser Teststellen ist auf der Coronaseite der Kreishomepage unter dem Artikel „Wie verhält man sich als Reiserückkehrer“ zu finden und hier. 

 

Quelle: Kreisverwaltung Bad Kreuznach

Kommentar schreiben

Kommentare: 0