· 

Melanie Hinkel: Was hat Deine Ernährung mit Deiner Haut zu tun?

Deine Haut ist das Spiegelbild Deiner Seele und Deiner Gesundheit.

 

Kennst Du das Gefühl auch, das Deine Haut spannt?

Manchmal juckt deine Haut vielleicht auch und Du hast das Gefühl Du müsstet Dich ständig eincremen aber es hilft einfach nicht.

Oder man fühlt sich einfach nicht wohl in seiner Haut.

 

Es gibt unfassbar viele Hautbeschwerden, hier mal einige davon:

  • Neurodermitis
  • Perioale Dermatitis
  • Akne
  • Nesselsucht
  • Mitesser
  • Schuppenflechte

Ich selbst habe an einer perioalen Dermatitis gelitten, die zwar auch durch eine Überpflege entstehen kann aber eben auch durch bestimmt Lebensmittel begünstigt wird.

Meine Haut hat gespannt und ich habe gecremt, kann ja keiner ahnen das dies dann dazu führt, dass eine Dermatitis daraus entsteht.

Aber der eigentliche Ursprung waren eben zu viel Stress und Lebensmittel die mein Körper auf einmal nicht mehr mochte.

Ich bin von Arzt zu Arzt gerannt und keiner konnte mir helfen, da habe ich mich selbst auf die Suche gemacht, was mein Körper nicht mehr mag.

 

Aber warum ist das so, dass bestimmte Lebensmittel Hautbeschwerden begünstigen?

 

Jedes Lebensmittel das du isst, bringt deinen Stoffwechsel in Fahrt. Und alles, was Deinen Blutzuckerspiegel ansteigen lässt, lässt auch Deine Hautbeschwerden aufblühen.

Versuche Lebensmittel mit einem hohen Glykämischen Index wegzulassen und Deinen Blutzuckerspiegel niedrig zu halten.

 

Was kann ich meiner Haut durch die Ernährung Gutes tun?

 

Iss viel:

  • frisches, buntes Obst, vor allem Beeren aller Art
  • Gemüse vor allem dunkelgrünes und farbintensives Gemüse
  • Samen, Nüsse sowie hochwertige Öle wie Lein-, Hanf- und Olivenöl
  • Pseudogetreide wie Buchweizen, Hirse, Amaranth und Quinoa
  • reichlich frische Kräuter

Und trink:

  • Mindestens zwei Liter Wasser oder ungesüßten Tee pro Tag

 

Bei mir war es ein Suchen nach der Nadel im Heuhaufen, bis ich herausgefunden hatte welche Lebensmittel meine Haut ärgern.

 

Wenn auch du Hautbeschwerden hast und Unterstützung benötigst auf deinem Weg zu einer gesunden Haut, dann melde dich gerne bei mir, ich bin für Dich da.

Mehr zu Melanie Hinkel hier.

 

Fragen an unser Redaktionsmitglied Melanie Hinkel über die
Redaktion an: 
info@gesundheit-rhein-nahe.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0