· 

20 weitere Corona-Infektionen im Kreis Bad Kreuznach seit gestern

Per Klick kann die Grafik vergrößert werden. Quelle: Kreisverwaltung Bad Kreuznach

Coronaupdate (Stand 30.10.2020, 14.00 Uhr):

 

Die Zahl der seit Auftreten des ersten nachgewiesenen Falles mit dem Coronavirus infizierter Personen im Landkreis Bad Kreuznach ist seit dem letzten Update (29.10.2020, 14.00 Uhr) um 20 gestiegen und liegt bei insgesamt 630.

 

In der Gesamtzahl (630) enthalten sind auch die bisher insgesamt 363 (+5) aus der Quarantäne entlassenen Personen sowie die 8 verstorbenen Personen.

 

Aktuell stehen somit 259 nachgewiesen infizierte Personen aus dem Landkreis in der Betreuung des Gesundheitsamtes. Zehn dieser Personen befinden sich in stationärer Behandlung.

 

Betroffene Gebietskörperschaften:

Stadt Bad Kreuznach (138), Verbandsgemeinde Rüdesheim (41), Verbandsgemeinde Nahe-Glan (19), Verbandsgemeinde Bad Kreuznach (20), Verbandsgemeinde Langenlonsheim-Stromberg (24), Verbandsgemeinde Kirner-Land (17).

 

Neufälle insgesamt im Landkreis innerhalb der der letzten 7 Tage: 140

Neufälle pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage: 88,9.

 

Betroffene Kita:

Gestern Nachmittag wurde in der Kita Planig ein Coronafall bekannt. Die Stabstelle hat, unterstützt durch die Kitaleitung, die Kinder der Erdmännchen- und der Giraffengruppe daraufhin bereits als Kontaktpersonen in Quarantäne geschickt. Alle betroffenen Personen und Familien wurden informiert. Die anderen Kinder der Einrichtung sind von dem Coronafall nicht betroffen.

Quelle:
Kreisverwaltung Bad Kreuznach

Kommentar schreiben

Kommentare: 0