· 

Melanie Hinkel: Die Relativität der Zeit und was die Zeit mit unserer Ernährung zu tun hat?

Wie oft denken wir: "Dafür habe ich keine Zeit." 

Was wir in Wahrheit meinen ist:  "Dafür nehme ich mir keine Zeit."

 

In Bezug auf unsere Ernährung und die ganzheitliche Gesundheit, ist das auch oft so, wir essen zu schnell, wir essen zwischendurch, wir essen im Auto, wir essen im Gehen, wir essen im Stress, weil wir glauben keine Zeit zu haben.

Melanie Hinkel
Melanie Hinkel

Aber was macht das mit unserem Körper? 

 

Stress versetzt den Körper in Alarmbereitschaft. Adrenalin, ein Stresshormon, wird freigesetzt und oft vergessen wir dadurch sogar das Essen. Dies hat späteren Heißhunger zur Folge und dadurch essen wir mehr. Und auch oft ungesundes, wie Fast Food und Süßes! 

 

Wenn wir im Stress oder gar zwischendurch im Auto oder im Gehen essen, führt dies oft zu Bauchschmerzen, Durchfall oder gar Übelkeit. 

 

Es ist daher sehr wichtig, dass wir uns bewusst Zeit für das Essen und auch die Vorbereitung und Zubereitung von unserem Essen zu nehmen. 

 

Ich selbst weiß wie schwer das ist, ich war jahrelang im Außendienst tätig und weiß wie verlockend es ist  - um  "Zeit zu sparen" - im Auto und "unterwegs mal eben schnell‘ zu essen. 


Aber es geht auch anders: 

  • Nimm Dir die Zeit
  • Du hast die Zeit

Denn nichts ist wichtiger als Deine Gesundheit - Dein Körper dankt es Dir. 

 

Aber wie:

  • planen Deinen Einkauf
  • Plan was Du kochen möchtest
  • Nimm Dir bewusst Zeit zum Kochen
  • Pack Dir Dein Essen in Tubba ein
  • Oder auch in Warmhalteboxen
  • Nimm frisches Obst oder auch Gemüse für zwischendurch mit
  • Mach eine Pause zum Essen
  • Wenn Du nichts dabei hast, hol Dir was Gesundes, wie ein Gemüse - Wrap. 

Wenn Du bei der Organisation und Planung für gesundes Essen im Alltag Hilfe benötigst, dann kannst Du Dich gerne zu einem Coaching bei mir melden. 

 

Die Relativität der Zeit!

  • Nimm Dir Zeit für Dich!
  • Nimm Dir Zeit für Deine Liebsten!
  • Denk nicht, dass Du noch so viel Zeit hast und es irgendwann machen kannst
  • Nutze Deine eine Zeit in all ihren Facetten

Mehr zu Melanie Hinkel hier.

 

Fragen an unser Redaktionsmitglied Melanie Hinkel über die
Redaktion an: 
info@gesundheit-rhein-nahe.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0