Caritas-Familienbildungsstätte: Neue Angebote für werdende oder „junge“ Mütter

Kalim - AdobeStock.com
Kalim - AdobeStock.com

Yoga für Schwangere, Geburtsvorbereitung und ein Rückbildungskurs starten in Kürze

 

In der Caritas-Familienbildungsstätte Bad Kreuznach (FBS), Bahnstraße 26, starten in der ersten Januarhälfte drei Angebote für werdende oder junge Mütter:

 

  • Der fünfteilige Kurs „Yoga für Schwangere“ ab Dienstag, 12. Januar, von 19:30 bis 20:45 Uhr unterstützt werdende Mütter unter anderem durch gezielte Atemübungen bei der Vorbereitung auf die Geburt.

  • Eine Einheit zur „Vorbereitung aufs zweite (oder nächste) Kind“ am Freitag, 15. Januar, von 17 bis 20 Uhr gibt Tipps zu effektiver Schmerzkontrolle, der wohltuenden Wirkung von Tiefenentspannung oder zur Selbsthypnose als Ergänzung der klassischen Geburtsvorbereitung.

  • Bei fünf Treffen für „Yoga und Rückbildung nach der Geburt“ ab Freitag, 15. Januar, von 15 bis 16:15 Uhr üben Frauen ab der achten Woche nach der Geburt, Beckenboden und Bauchmuskulatur zu stärken, ihren Körper durchzudehnen und sich dann zu entspannen.

Sollten es die Corona-Schutzmaßnahmen erfordern, würden die Starttermine sich entsprechend nach hinten verschieben. In jedem Falle ist die Anmeldung aber schon jetzt möglich!

Alle weiteren Infos – auch zu den Kostenbeiträgen – gibt`s im Sekretariat der Caritas-Familienbildungsstätte, Tel.: 0671/83828-40; E-Mail: FBS@caritas-rhn.de. Auf www.caritas-rhn.de/kursangebote kann man sich auch online anmelden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0