Krebs: Hoffnung durch Nanopartikel

Kateryna_Kon -AdobeStock.com
Kateryna_Kon -AdobeStock.com

Tumore besser sichtbar machen, Medikamente zielsicher zu Tumorzellen transportieren und deren Wirksamkeit verstärken – das alles versprechen magnetische Nanopartikel laut Studien-Ergebnissen des EU-Forschungsverbunds NoCanTher. Im Zellmodell und in Tierversuchen konnten die Forscher die Wirksamkeit der Nanopartikel gegen Brust- und Bauchspeicheldrüsenkrebs nachweisen. Jetzt startet in Barcelona die klinische Phase-1-Studie mit Krebspatienten.

 

Mehr unter:
https://www.deutschesgesundheitsportal.de/2021/02/26/vom-labor-zum-medikament-nanopartikel-gegen-krebs/


 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0