Abnehmen: Intervallfasten genauso gut wie normale Diäten

Egal ob Abnehmwillige zwischen 18:00 und 10:00, an zwei Tagen pro Woche oder an jedem zweiten Tag fasten – diese so genannten intermittierenden Fastenmethoden bieten beim Abnehmen oder bei der Vorbeugung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen keine Vorteile gegenüber normalen Diäten. Die Analyse von 18 Studien ergab zwar, dass innerhalb von drei Monaten mehr Gewicht durchs Intervallfasten verloren werden kann. Über längere Zeiträume bis zu einem Jahr betrachtet glichen sich diese Vorteile gegenüber normalen Diäten jedoch aus.

 

www.aerzteblatt.de/nachrichten/121174/Kein-Beleg-fuer-Effekt-von-intermittierendem-Fasten-auf-Herz-Kreislauf-Erkrankungen

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0