Abgelaufenes Bier: Je mehr Alkohol, desto länger konsumierbar

Bier lässt sich auch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums (MHD) problemlos trinken. Bis zu einem halben Jahr nach Verfallstermin. Gesundheitsgefahren drohen nicht. Weil Alkohol eine antibakterielle Wirkung besitzt, halten Starkbiere besonders lange. Alkoholfreies Bier und Biermischgetränke sollten jedoch nach Ablauf des MHD nicht mehr konsumiert werden.

 

www.praxisvita.de/abgelaufenes-bier-kann-man-es-noch-trinken-19676.html

Kommentar schreiben

Kommentare: 0