Infobroschüre zu Rückenschmerzen in Arabisch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Türkisch..

Good Studio - AdobeStock.com
Good Studio - AdobeStock.com

 

Ärzte können Menschen, die nur wenig oder gar kein Deutsch sprechen, Informationen zu Rückenschmerzen in Arabisch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Türkisch an die Hand geben. Die gerade aktualisierten Texte informieren verlässlich über akute und chronische Kreuzschmerzen.

Im Auftrag der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und der Bundesärztekammer hat das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin Informationsblätter zu Rückenschmerzen und weiteren 89 Themen erstellt.

 

www.patienten-information.de/news/neue-aezq-gesundheitsinformation-2021-03-18

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0