Hodenschmerzen:

Ziehen, Druck oder Stechen im Hodenbereich, also direkt am Hodensack (Skrotum), mit ausstrahlendem Schmerz in der Leistenregion – so äußern sich Hodenschmerzen. Während bei einer akuten Verletzung nach einem Sturz oder nach einem Schlag auf die Hoden, die Ursache erklärbar ist, können Hodenschmerzen spontan auftreten und auf einen erkrankten Urogenitaltrakt hinweisen. Zum Urogenitalsystem gehören Nieren, Harnblase, -röhre und -leiter, dazu Penis, Hoden, innere Nebenhoden, Prostata, Samenblase und -leiter. Bei spontanen, nicht erklärbaren Hodenschmerzen können die Auslöser vom bakteriellen Infekt bis hin zum Hodenkrebs reichen. Die Ursache diese Schmerzen isollte unbedingt ein Arzt abklären. 

 

www.lifeline.de/symptome/hodenschmerzen-id133888.html

Kommentar schreiben

Kommentare: 0