Gesundes Haar: Alle acht Wochen zum Friseur

Kopfhaare werden durch Umwelt (UV-Strahlung der Sonne), aber auch durch Waschen und Styling besonders belastet. Deswegen sollten nie mehr als acht Wochen zwischen zwei Friseurbesuchen liegen, um die Spitzen zu schneiden. Nur wenn die Haare sehr gesund sind, reicht auch ein Abstand von zwölf Wochen zwischen zwei Schneideterminen. l

 

www.cosmopolitan.de/spitzen-schneiden-wie-oft-muss-man-wirklich-zum-friseur-68809.html#wie-oft-muss-man-die-haare-schneiden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0