Rheumatoide Gelenkerkrankung: Vor Ultraschall auf Sport verzichten

Drei Tage Sportpause empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM), wenn beim Arzt ein Gelenk per Ultraschall untersucht werden soll. Etwa beim Verdacht auf entzündliches Rheuma. Denn: Hat man kurz vorher Sport getrieben, kann das zu einem falschen Befund führen.

 

https://www.zeitschrift-sportmedizin.de/vor-gelenk-ultraschall-besser-auf-sport-verzichten/

Kommentar schreiben

Kommentare: 0