Links: Minister für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitales des Landes Rheinland-Pfalz, Alexander Schweitzer. Rechts: Michael Simon, MdL


Auf Einladung der Landtagsabgeordneten, Michael Simon (SPD) kommt Alexander Schweizer am 04. Juli 2022 um 19:30 Uhr zu der etwa zweistündigen Veranstaltung ins Brauwerk, Saline Karlshalle 11, 55543 Bad Kreuznach.

Michael Simon bittet um Anmeldung für diese Veranstaltung über die E-Mail seines
Bürgerbüros unter buergerbuero@michael-simon-mdl.de

Das Thema der Veranstaltung lautet: „Zukunftsfaktor Pflege – leistungsfähige Strukturen – neue Konzepte“ Der Minister informiert über das Pflegekonzept der rheinland-pfälzischen Landesregierung und möchte mit Pflegekräften und pflegenden Angehörigen ins Gespräch kommen. Es ist eine große Herausforderung, dass der Anteil der Älteren in der Bevölkerung stark zunimmt. Diese Entwicklung muss die Politik im Blick behalten und den demografischen Herausforderungen systematisch begegnen. „Es braucht auch in Zukunft eine hervorragende pflegerische Infrastruktur, die neben einer flächendeckenden und bedarfsgerechten Grundversorgung mit ambulanten Hilfen, ein ausreichendes Angebot an stationärer Pflege und an Pflegeberatung vorhält – und zwar in den Städten und auf dem Land gleichermaßen“, fordert der sozialdemokratische Landtagsabgeordnete Michael Simon. Keine leichte Aufgabe angesichts des Fachkräftemangels und der steigenden Pflegekosten.

Die daraus resultierenden Fragen an die Politik werden sein:

  • Wie kann eine gute pflegerische Infrastruktur überall in Rheinland-Pfalz aufrechterhalten und ausgebaut werden?
  • Wie machen wir den Pflegeberuf attraktiver?
  • Welche innovativen Ansätze finden wir, um den Bedürfnissen einer älter werdenden Gesellschaft gerecht zu werden?

 

 

Quelle:
Bürgerbüro Michael Simon

Mit Freunden teilen