Heilpraktiker Thomas Spies: Der Blick der Chinesischen Medizin auf die Wechseljahre

Heilpraktiker Thomas Spies: Der Blick der Chinesischen Medizin auf die Wechseljahre

Die Wechseljahre – ein Zeitraum der Umstellung auf etwas Neues, mehr oder weniger spürbare Veränderungen, die auf ein neues Kapitel hinführen: die Menopause bei der Frau, die Andropause beim Mann. Laut Lehre der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) wird in dieser Zeit die Essenz weniger, die geerbte Konstitution und Lebenskraft, die in der Niere gespeichert wird. Mit ihr nehmen auch das Nieren-Yin (Substanz und Ruhe) und das Nieren-Yang (Energie und Bewegung) ab. In welchem Maß die...

mehr lesen
Simone Wilbert: Meditierenden Yogis im Schneidersitz, bunte Leggins und Yogitee sind hip!

Simone Wilbert: Meditierenden Yogis im Schneidersitz, bunte Leggins und Yogitee sind hip!

In Schulen oder in Unternehmen ist Yoga in der Mittagspause als Gesundheitsmaßnahme angesagt und Krankenkassen haben erkannt, dass Yoga Prävention ist Nach zwei Jahre mit sozialen Einschränkungen, strapazierten Nerven und Ängsten, sehnen sich immer mehr Menschen nach etwas Entspannung in ihrem Leben. Die Auswahl an Online Angeboten ist riesig, denn die Branche kämpft ums Überleben. Die technischen Möglichkeiten, die wir erst durch Corona erkannt und schätzen gelernt haben, bieten auch...

mehr lesen
Dieter Jeromin: Anhaltende Spuren einer Notbremsung in Kopf von Kindern

Dieter Jeromin: Anhaltende Spuren einer Notbremsung in Kopf von Kindern

Im Kindesalter sind wir viel anfälliger für traumatische Situationen und Ereignisse als Erwachsene. Unsere Weltanschauung  ist noch nicht geformt und von keiner großen Hilfe, wenn “unerhörte Ereignisse” zu verarbeiten sind. Wir sind verletzlich und fühlen uns schnell hilflos und überwältigt und haben keinen inneren Referenzrahmen, der uns Halt geben könnte. Der Überlebensmechanismus der Dissoziation (“Notbremsung”) funktioniert auch hier bereits ähnlich wie bei Erwachsenen, aber der...

mehr lesen

Heilpraktikerin Birgit Hentzler-Liepe: Gestärkt durch den Winter mit regionalem Powerfood

Heilpraktikerin Birgit Hentzler-Liepe: Gestärkt durch den Winter mit regionalem Powerfood

Warmes Essen gegen Frieren und Erkältungen Schon unsere Großmutter wusste, dass ein Teller Suppe im Winter schnell wieder für warme Füße und Hände sorgt. Auch heutzutage gilt: Warmes Essen wärmt von innen! Reichlich Rohkost und Salate hingegen sind im Winter weniger zu empfehlen – gerade für Menschen, die ohnehin leicht frieren. Wer morgens noch fröstelt, der beginnt den Tag am besten mit einem wärmenden Frühstück: ein Glas mit heißem Wasser oder Tee, einer Schüssel Hafer-Porridge oder...

mehr lesen
Heilpraktikerin Birgit Hentzler-Liepe: Gestärkt durch den Winter mit regionalem Powerfood

Heilpraktikerin Birgit Hentzler-Liepe ist neu im Team von Gesundheit-Rhein-Nahe

Heilpraktikerin Birgit Hentzler-Liepe ist ab sofort neu im Team und wird unsere Leserschaft mit spannenden Artikeln informieren. Diplom Pädagogin (Psychologie, Erwachsenenbildung) Heilpraktikerin (Haut-Hormone-Darm) Dermatologische Kosmetikerin Ausbildung Integrative Frauenheilkunde Ausbildung zertifizierter Immuntrainer Ausbildung zertifizierter Fachberater Darmgesundheit „Sich in seiner Haut wohl zu fühlen“ bedeutet Selbstsicherheit. Auch wenn mal nicht alles glatt läuft. Oder...

mehr lesen

Prähabilitation: Dank Training OP-Fit

Unter Prähabilitation verstehen Mediziner die gezielte Vorsorge vor einem operativen Eingriff. Das Konzept soll den Patienten helfen, gestärkt in die Operation zu gehen und sich hinterher schneller zu erholen. Bisherige Beobachtungen deuten darauf hin, dass dies selbst bei schwer kranken Menschen wie Krebspatienten funktionieren kann. Geeignet sind Maßnahmen wie Physiotherapie, Bewegungs- und Sporttherapie, aber auch Krankengymnastik und manuelle Therapie. Die regelmäßigen Übungen wirken...

mehr lesen

Simone Wilbert ist neu im Team von Gesundheit-Rhein-Nahe

Simone Wilbert ist neu im Team von Gesundheit-Rhein-Nahe

Simone Wilbert ist ab sofort neu im Team und wird unsere Leserschaft rund um das Thema Yoga informieren. Sie hat ihre 2,5- jährige Ausbildung bei Unit Yoga, wo sie auch hauptberuflich arbeitet, absolviert. Ihre Kurse sind abwechslungsreich und ganzheitlich, jedoch legt sie den Schwerpunkt auf einen gesunden Rücken, den Nacken und die Schultern. Wenn die Zeit es erlaubt, gibt sie Kurse in einer Hebammenpraxis und liebt es Kurse für Kinder zu geben. Yogalehrerin (500h AYA) Kinderyoga (100h...

mehr lesen
Maria Johanna Wohlfarth: Faszien – ein offenes Geheimnis in der Osteopathie

Maria Johanna Wohlfarth: Faszien – ein offenes Geheimnis in der Osteopathie

Wie und wann kann Osteopathie mir weiterhelfen? Als ganzheitliches Heilverfahren ist die Antwort sehr umfassend, denn die Behandlung unterstützt grundsätzlich den Menschen darin, wieder eine freie Selbstregulation zu etablieren und dadurch gesund zu werden. Dabei kann mit jedem Gewebe des Körpers gearbeitet werden. Dazu gehören Knochen, Muskeln, alle Organe, das Nervensystem, Gefäß- und Lymphsystem und die Faszien, die alles miteinander anatomisch verbinden. „Wenn man mit den Faszien...

mehr lesen
Erste-Hilfe-Kasten: Familienaufstellung

Erste-Hilfe-Kasten: Familienaufstellung

Da geht es darum, dass man alle Personen, die an einem Problem - direkt oder indirekt - beteiligt sind, in Form von Figuren auf einem Brett oder tatsächlich mit anderen Menschen (als Stellvertreter) aufstellt und entsprechend der Nähe zueinander ausrichtet. Dabei wird das System (z. B. die Familie) sichtbar und man kann Ideen für Problemlösungen erkennen. Man kann aber auch Probleme (statt der Menschen) aufstellen, um eine andere Perspektive auf mögliche Lösungswege zu erhalten. Nutze...

mehr lesen