Coronaupdate (Stand 17.10.2022, 12.00 Uhr):

Romolo Tavani- AdobeStock.com

Leider sind zwischenzeitlich vier weitere mit dem Coronavirus infizierte Personen verstorben (insgesamt 235). Hierbei handelt es sich um einen Mann im Alter von 85 Jahren und um drei Frauen im Alter von 82, 85 und 90 Jahren. (weitere Informationen zu Todesfällen werden von der Kreisverwaltung nicht gegeben).

Impfung:
Derzeit kommt es vermehrt zu Anfragen bezüglich der 5. Coronaimpfung. Da die Stiko diesbezüglich noch keine Empfehlung ausgesprochen hat, beachten Sie bitte, dass wir dazu keine weiteren Aussagen treffen können. Wenden Sie sich in dem Fall bitte an Ihren Hausarzt.

Quarantäne:
Derzeit kommt es vermehrt zu Anfragen bezüglich der Quarantänedauer. Die Quarantäne dauert ab dem Tag des positiven Tests mindestens 5 Tage. Voraussetzung für die Beendigung ist eine vorrausgegangene Symptomfreiheit von 48h.
Die Quarantäne endet in jedem Fall nach 10 Tagen automatisch. Eine Freitestung ist nicht notwendig. Weitere Informationen stehen unter www.kreis-badkreuznach.de zur Verfügung. Corona-Hotline für allgemeine Fragen und positiv getestete

Personen:
Die Corona-Hotline für allgemeine Fragen ist zu folgenden Zeiten zu erreichen:
Montag bis Donnerstag: 9:00 bis 13:00 Uhr
Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr
Rufnummer: 0671 / 202 78 178
oder per E-Mail an: Coronaauskunft@kreis-badkreuznach.de

Altersgruppen:
Rund 7,33 Prozent der Neufälle im Zeitraum vom 10.10.2022 bis 14.10.2022 liegen in der
Altersgruppe von 0 bis 10 Jahren.
10,20 Prozent in der Altersgruppe 11 bis 20 Jahre,
13,90 Prozent in der Altersgruppe 21 bis 30 Jahre,
15,10 Prozent in der Altersgruppe 31 bis 40 Jahre,
18,70 Prozent in der Altersgruppe 41 bis 50 Jahre,
17,67 Prozent in der Altersgruppe 51 bis 60 Jahre,
8,22 Prozent in der Altersgruppe 61 bis 70 Jahre,
5,33 Prozent in der Altersgruppe 71 bis 80 Jahre,
2,85 Prozent in der Altersgruppe 81 bis 90 Jahre und
0,64 Prozent in der Altersgruppe ab dem 91. Lebensjahr.

 

Quelle:
Kreisverwaltung Bad Kreuznach

Mit Freunden teilen