Bildquelle: Adobe Stock / Stiftung kreuznacher diakonie

Häufig haben werdende Eltern viele Fragen in Bezug auf die Pflege und Versorgung ihres Babys. Die Flut an Informationen ist manchmal irreführend. Der 120-minütige Kurs zur Säuglingspflege soll Eltern dabei helfen, ihre persönlichen elterlichen Kompetenzen zu stärken, um eine positive Eltern-Kind-Beziehung aufzubauen – als Grundstein für eine gesunde Entwicklung des Kindes. Themen wie das Wickeln und Baden des Kindes und die Körperpflege und Bekleidung werden im Kurs besprochen. Gleichzeitig gibt es Informationen zur Ernährung, der passenden Schlafumgebung, verschiedenen Bedürfnissen und Reaktionen des Babys.

Der Kurs startet am Donnerstag, 24. November 2022 und findet zweimal donnerstags um 17.30 Uhr in den Räumen der Elternschule statt. Geleitet wird der Kurs von Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Kerstin Weber. Die Kursgebühr beträgt für 2 Kurseinheiten für eine Einzelperson 40 Euro und für ein Paar 60 Euro. Anmeldungen sind unter www.entwicklungsgarten.de möglich. Sollte der Kurs online stattfinden, werden Kursmaterialien postalisch zugesandt und die Kursgebühr beträgt 50 Euro.

Neben dieser Veranstaltung bietet die Elternschule des Diakonie Krankenhauses in Bad Kreuznach jeden Monat wechselnde Kurse für Schwangere, junge Mütter und frischgebackene Großeltern.

Informationen zu allen Angeboten finden Sie unter:
https://www.kreuznacherdiakonie.de/krankenhaeuser/diakonie-krankenhaus-bad-kreuznach/medizin-und-pflege/fachabteilungen/gynaekologie-und-geburtshilfe/elternschule/

Quelle: Stiftung kreuznacher diakonie

Mit Freunden teilen