Einen neuen Kurs für werdende Geschwisterkinder gibt es am Freitag, 23. September um 16 Uhr, in der Elternschule des Diakonie Krankenhauses in Bad Kreuznach. In dem Kurs für Kinder von 3 bis 6 Jahren geht es um die spielerische Vorbereitung auf das Geschwisterchen. Gemeinsam wird geübt, das Baby richtig zu halten, es zu wickeln und zu baden. Auch das Anziehen einer Puppe ist Bestandteil des Kurses. Es wird geklärt, was ein Baby isst und warum es schreit. Gleichzeitig wird den älteren Geschwistern aufgezeigt, was ein Neugeborenes schon alles kann. Dabei bleibt immer genug Zeit für Fragen und den gemeinsamen Austausch. Die Kosten für den 90-minütigen Kurs sind 20 Euro. Geleitet wird der Kurs von Kinderkrankenschwester Jennifer Borger.

Anmeldungen sind unter info@stillberatung-nahe-glan.de möglich.

Weitere Kursangebote der Elternschule finden Sie unter https://www.kreuznacherdiakonie.de/krankenhaeuser/diakonie-krankenhaus-bad-kreuznach/medizin-und-pflege/fachabteilungen/gynaekologie-und-geburtshilfe/elternschule/

Quelle:
Stiftung kreuznacher diakonie

Mit Freunden teilen