Nach der Geburt haben die frisch gebackenen Eltern viele Fragen – auch rund um die Ernährung: Wie lange soll man stillen? Was tun bei Allergien? Welches Wasser ist geeignet? Ab wann können Obstmus, Gemüse- oder Getreidebrei gefüttert werden? Ist Selberkochen oder Fertignahrung besser geeignet? Antworten auf diese und viele weitere Fragen junger Eltern beantwortet eine Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in einem Web-Seminar.

„Der richtige Speiseplan im ersten Lebensjahr fördert nicht nur Gesundheit und Wohlbefinden der Kleinen, sondern beugt auch Allergien vor“, so Rita Rausch, Ernährungsberaterin der Verbraucherzentrale. Sie gibt ausführliche und praxisnahe Tipps, wie Eltern von der Milch- zur Breimahlzeit und schließlich zum gemeinsamen Essen mit der Familie umstellen können. Dieser Ernährungsfahrplan berücksichtigt auch die wissenschaftlichen Empfehlungen, um allergischen Erkrankungen vorzubeugen.

Schwangere, Eltern und weitere Interessierte sind eingeladen, sich in diesem Web-Seminar rund um das Thema Babykost zu informieren.
Das Web-Seminar findet am Dienstag, den 31. Januar 2023 um 10 Uhr statt und dauert ca. 90 Minuten.

Die Teilnahme ist kostenlos. Spezifische Fragen werden im Live-Chat beantwortet. Interessierte können sich unter www.verbraucherzentrale-rlp.de/webseminare-rlp  anmelden.

Um an den Web-Seminaren teilnehmen zu können, wird ein Computer mit Internetzugang und Lautsprecher benötigt. Ideal ist ein Kopfhörer. Weitere Informationen und den Link zum Web-Seminarraum erhalten Interessierte im Anschluss an die Anmeldung.

Quelle:
VZ-RLP

Mit Freunden teilen