· 

Papa Rhein: Im Gespräch mit Spa-Leitung Natascha Saar

Foto: Papa Rhein Hotel GmbH in Bingen

Was erwartet die Papa Rhein Gäste im Hafen-Spa?

Ich habe bei der Zusammenstellung der Massagen darauf geachtet, dass die Gäste eine gute Auswahl haben, was die Behandlungsinhalte und die Dauer anbelangt, ohne das Spa Menü zu überladen und unübersichtlich zu machen. Zusammen mit meinem Team biete ich sowohl klassische Massagen als auch Entspannungsmassagen für Frauen, Männer, Paare und werdende Eltern an. Vorab werden wir immer im einführenden Gespräch Erwartungen und Wünsche abklären, um unser Behandlungskonzept im Detail individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse abzustimmen.  

 

Wie sieht das Angebot an Kosmetikbehandlungen aus?

Wir starten jetzt erst mal mit Gesichtskosmetikbehandlungen und weiten dann sukzessive unser Angebot aus. Auch hier finden vor dem Treatment ein Gespräch und eine Hautanalyse statt, um die passende Kosmetik auszuwählen. Ich habe mich für Pflegeserien der beiden hochwertigen Kosmetik-Marken Dermalogica  und Aqua Organic  entschieden. Sie sind hypoallergen und dermatologisch getestet, vegan und frei von künstlichen Duft- und Farbstoffen, Parabenen sowie Gluten.

 

Was bietet das Team vom Hafen-Spa noch?

Fast täglich finden Fitness- und Entspannungskurse und ein Outdoor-Aktivprogramm statt. Wir werden viel Yoga praktizieren und können dank eines qualifizierten Trainerpools auch unterschiedliche Stilrichtungen anbieten. Unter anderem wird auf dem Rooftop regelmäßig Aerial Yoga stattfinden. Neben Kursen kann jeder auch individuell in unserem Fitnessraum an Technogym Geräten trainieren oder sich einen Personal Trainer zur professionellen Betreuung dazu buchen. Selbstverständlich habe ich auch tolle Retreats im Programm. Schon Anfang September lade ich ein zum Yoga-Genuss-Wochenende.

Ein ganz besonderes Highlight wird das Fitnessbootcamp, das ich vom 29.10. bis 1.11. zusammen mit den beiden Trainern Anton und Sebastian anbiete.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0