· 

Wenn das Haus im Alter zu groß wird

Viele Menschen wollen in ihrem Haus alt werden - dabei hat ein Umzug Vorteile.

Gesundheit-Rhein-Nahe hat die Immobilienmaklerin
Antje Müller zum Thema befragt:
:

 

Gesundheit-Rhein-Nahe:
Was sind die Gründe für Umzüge im Alter?


Antje Müller
Sehr oft  sind Haus und Garten für ein oder zwei Personen einfach viel zu groß und die Pflege kann nicht mehr alleine geleistet werden. Mit zunehmendem Pflegebedarf werden zudem Treppen, alte Bäder, enge Türen etc. zum Sicherheitsrisiko und manchmal fehlt einfach auch das Geld, um mit einer kleinen Rente ein großes Haus unterhalten zu können. 

Gesundheit-Rhein-Nahe:
Wann sollte man sich für einen Umzug entscheiden?

Antje Müller
Man sollte auf alle Fälle früh einen Plan haben, um nicht aus der Not heraus verkaufen zu müssen, weil man dann nie den tatsächlichen Wert einer Immobilie bezahlt bekommt. 

Gesundheit-Rhein-Nahe:
Und das bedeutet?

Antje Müller:
Der Zeitpunkt ist natürlich individuell verschieden - aber mit Beginn der Regelrente wäre vielleicht ein guter Zeitpunkt, um den Herbst des Lebens zu planen.

Gesundheit-Rhein-Nahe:
Wo liegen die Vorteile eines frühen Umzuges?

Antje Müller:
Der Rentenbeginn macht ohnehin eine neue Lebens- und Finanzplanung notwendig und mit dem entsprechenden Vorlauf kann man das bisherige Haus gut verkaufen und gegen eine 
- im Idealfall barrierefreie - Wohnung tauschen, um dort wirklich alt zu werden. 
Nicht zu verachten ist auch die Tatsache, dass in einem Haus nach 30-40 Jahren Reparaturen schnell ins Geld gehen können. Wenn man dagegen in eine neue und moderne Wohnung investiert, ist das eine Investition in die Zukunft und nutzt auch den Erben. 

Gesundheit-Rhein-Nahe:
Was sollte man vorgehen?

Antje Müller:
Zunächst sollte man sich über den tatsächlichen Wert seiner Immobilie klar werden - das geht am besten über eine kostenlose Schätzung. Darüber hinaus sollte man einen möglichen Pflegefall nicht ausschließen bzw. einen Umbau im Sinne von Barrierefreiheit für den Fall der Fälle einkalkulieren. Auf dieser Basis kann man dann in aller Ruhe nach einer modernen Wohnung bzw. einem Käufer für das Haus Ausschau halten. 

Gesundheit-Rhein-Nahe:
Und wie können Sie dabei helfen?

Antje Müller:
Aufgewachsen im Nahetal, verwurzelt mit der Heimat und verbunden mit den Menschen, bin ich Ansprechpartnerin für Immobilien rund um Bad Kreuznach, Bingen, Ingelheim, Mainz und Wiesbaden. Ich besitze ausgezeichnete regionale Kenntnisse und eine langjährige Erfahrung mit Objektbewertungen, Vertragsverhandlungen, Objektaufnahmen und Werbung für einen sorgenfreien Weg zum Notar.


Antje Müller

Immobilien Antje Müller

Geibstrasse 22

55545 Bad Kreuznach

Telefon: 0671 481206

Fax: 0671 4821521

E-Mail: info@immobilien-am.de
Zur Webseite hier:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0