Pflege & Versorgung

Pflege & Versorgung · 26. November 2020
Der Rohbau des Hauses Franziskus in Bad Münster am Stein-Ebernburg ist fertiggestellt und der Innenausbau hat begonnen. Das ist eigentlich die Zeit für das sonst übliche Richtfest, das aber wie so vieles andere momentan leider nicht stattfinden kann. Auf den Baufortschritt hat die Corona-Pandemie allerdings keinen nennenswerten Einfluss: „Wir rechnen damit, das Haus wie geplant im zweiten Quartal 2021 eröffnen zu können“, erklärt Joachim Domann, Kaufmännischer Vorstand der...
Pflege & Versorgung · 24. November 2020
Die Bereitschaft, sich um pflegebedürftige Angehörige zu kümmern, ist in unserer Gesellschaft immer noch relativ groß. Mehr als zwei Drittel der Pflegebedürftigen in Deutschland werden zu Hause von ihren Angehörigen versorgt. Damit der pflegende Angehörige nicht selbst psychisch oder körperlich krank wird und auch sein eigenes Leben noch leben kann, sollte er sich über entlastende und unterstützende Maßnahmen informieren und beraten lassen. Es gibt eine Vielzahl von Maßnahmen und...
Pflege & Versorgung · 18. November 2020
Das Kinder- und Familienfest stand diesmal für Solidarität und sozialen Rückhalt Am Morgen, beim Blick zum herbstlichen Himmel über Bad Kreuznach, bekamen die Organisatoren des jüngsten Kinder- und Familienfestes sprichwörtlich „kalte Füße“. Auch die Wetter-Prognose für den Rest des Tages verhieß nichts Gutes… Letztlich hatte Petrus aber ein Einsehen: Bis weit in den Nachmittag blieb es trocken, sodass man rund ums Mehrgenerationenhaus (MGH) im Bad Kreuznacher Zentrum St....
Pflege & Versorgung · 27. Oktober 2020
obs/Bundesvereinigung der Senioren-Assistenten Deutschland e. V./stock.adobe.com© Peter Maszlen
Pflege & Versorgung · 25. Oktober 2020
Foto: Gina Sanders - AdobeStock.com
Pflege & Versorgung · 23. Oktober 2020
Kostenfreie Beratung für ältere, behinderte und pflegebedürftige Menschen Plötzliche oder sich anbahnende Pflegebedürftigkeit überfordert oft alle Beteiligten. Betroffene und ihre Angehörigen müssen sich mit vielen Fragen auseinandersetzen, wie z.B.: Ist es sinnvoll einen Pflegegrad zu beantragen? Welche Hilfsangebote gibt es? Welche Kosten kommen auf mich zu? Was muss organisiert werden, damit ein Leben zu Hause möglich bleibt? Die Fachkräfte der Pflegestützpunkte machen sich ein...
Pflege & Versorgung · 01. Oktober 2020
Es ging alles so schnell und Sie hatten noch keine Gelegenheit, sich auf die neue Situation einzustellen? Ihr Partner, Ihre Eltern oder Großeltern sind durch einen Unfall oder eine Erkrankung zum Pflegefall geworden. Plötzlich ist vieles anders. Nun gilt es, zahlreiche Entscheidungen zu treffen: Es muss ein Pflegegrad beantragt werden, zum anderen müssen sich Angehörige zusammen mit dem Betroffenen überlegen, welche Form der Versorgung die passendste für den individuellen Pflegebedarf...
Pflege & Versorgung · 30. September 2020
Weißes Handtuch nehmen, am 8. Oktober aus dem Fenster hängen und ein Zeichen setzen: Für die häusliche Pflege! Jeder, der Angehörige pflegt oder selbst zu Hause gepflegt wird, kann mitmachen. Organisiert wird der Aktionstag vom Sozialverband VdK Rheinland-Pfalz unter dem Motto „Wir schmeißen NICHT das Handtuch“. „Die Probleme und Nöte von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen finden zu wenig öffentliche Beachtung“, kritisiert Clemens Mann, Vorsitzender des VdK-Kreisverbands...
Pflege & Versorgung · 30. September 2020
Gesund alt werden – wer möchte das nicht? Genussvolles und ausgewogenes Essen und Trinken tragen wesentlich dazu bei, leistungsfähig zu bleiben und sich wohl zu fühlen. Mit zunehmendem Alter und bei Pflegebedürftigkeit beeinflussen körperliche Veränderungen das Ess- und Trinkverhalten. Um einem Mangel an Nährstoffen und möglichen Erkrankungen vorzubeugen, sollte der Ernährung in diesem Lebensabschnitt besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. In zwei aufeinander aufbauenden...
Pflege & Versorgung · 29. September 2020
Vortragsreihe „Medizin verstehen“ in der Stiftung kreuznacher diakonie Die Füße tragen uns durchs Leben. Trotzdem werden sie oft vernachlässigt. Dr. Martina Dafferner-Franzmann, Oberärztin in der Orthopädie am Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach, wird am Mittwoch, 14. Oktober, ab 18 Uhr, über die Probleme referieren, die die Füße machen können. In der Reihe „Medizin verstehen“ geht es um Behandlungsmöglichkeiten bei Hammerzehen und um Arthrose an Zehen- und Mittelfußgelenken....

Mehr anzeigen