· 

Der Pflegestützpunkt Bad Kreuznach berät kostenlos

Kostenfreie Beratung für ältere, behinderte und pflegebedürftige Menschen

Plötzliche oder sich anbahnende Pflegebedürftigkeit überfordert oft alle Beteiligten. Betroffene und ihre Angehörigen müssen sich mit vielen Fragen auseinandersetzen, wie z.B.:

  • Ist es sinnvoll einen Pflegegrad zu beantragen?
  • Welche Hilfsangebote gibt es?
  • Welche Kosten kommen auf mich zu?
  • Was muss organisiert werden, damit ein Leben zu Hause möglich bleibt?

Die Fachkräfte der Pflegestützpunkte machen sich ein Bild über den Hilfe- und Unterstützungsbedarf sowie über die Wohnsituation der betroffenen Person. Gemeinsam mit dem ratsuchenden Menschen und dessen Angehörigen wird auf Wunsch ein individueller Versorgungsplan erarbeitet. Bei Bedarf helfen die Mitarbeitenden bei Antragstellungen und Organisation der notwendigen Unterstützung. Die Koordination aller Möglichkeiten der Versorgung orientiert sich dabei an den Wünschen und Bedürfnissen der Betroffenen. Die Beratung durch den Pflegestützpunkt kann von gesetzlich Versicherten in Anspruch genommen werden, sie erfolgt vertraulich, wettbewerbsneutral und ist kostenfrei. Die Beratung kann telefonisch, im Pflegestützpunkt oder zu Hause in Anspruch genommen werden, eine vorherige Terminvereinbarung ist notwendig.


Sie erreichen den Pflegestützpunkt Bad Kreuznach unter:

Telefon: 0671/9204730 (Zentrale)

Pflegestützpunkt Bad Kreuznach

Wilhelmstr. 84-86

55543 Bad Kreuznach




Quelle: Flyer Pflegestützpunkte RLP

Kommentar schreiben

Kommentare: 0