Gesamtcholesterin, LDL und HDL sowie Triglyceride sind mittlerweile vielen Menschen, insbesondere Menschen mit Diabetes mellitus und Herzpatienten bekannt. Ein besonderer Wert stellt das sdLDL dar. Das besonders kleine, dichte LDL (small dense LDL) hat sehr starke gefäßverengende Eigenschaften. Aufgrund ihrer Beschaffenheit und des längeren Verweilens im Blut ist es besonders gefährlich. Eine individuelle Dominanz der sdLDL erhöht – und zwar unabhängig vom LDL Cholesterin – das Herzinfarktrisiko um das 3 bis 7fache. Die individuelle Häufung der sdLDL lässt sich nämlich bei 30 % der erwachsenen Männer, bei 5-10 % der jungen Männer und weiblichen Teenager, sowie bei 15-25 % der postmenopausalen Frauen nachweisen. Gute Nachricht, es kann im Labor bestimmt werden und reagiert sehr gut auf eine Ernährungsumstellung. Das Verhältnis sdLDL zu LDL kann deutlich verbessert werden, auch ohne das gesamte LDL zu reduzieren.

Zur Senkung des LDL Cholesterins sollte der Anteil an Kohlenhydrate insbesondere Zucker und Weißmehlprodukte reduziert werden. Es sollte eine entzündungshemmende Ernährung mit einem hohen Anteil an pflanzlichen Lebensmitteln, wie Gemüse und Hülsenfrüchte, Nüssen, Leinöl und Olivenöl angestrebt werden. Ein guter Effekt erzielt auch der Einsatz von maritimen Omega 3 Fettsäuren (EPA, DHA) von täglich mindestens 1,5 bis 2 g. Einen zusätzlich guten Effekt hat auch die Erhöhung der Bewegung. Sollten die Maßnahmen nicht reichen, kann mit Medikamenten unterstützt werden. Ein Anteil von maximal 35 % ist noch physiologisch und damit unbedenklich, Anteile > 50 % dagegen sind aus patho- physiologischer Sicht kritisch und gefährlich.

Für genauere Informationen zu ihrer Blutfettanalyse, oder ihrem Fettsäuremuster und einer passenden individuelle Ernährungsumstellung, melden sie sich gerne in meiner Praxis.


Katja Schwalm
ist staatlich anerkannte Diätassistentin und Diabetesassistentin. Sie arbeitet als selbstständige Ernährungstherapeutin mit ärztlicher Zuweisung.
https://www.facebook.com/CenoVital-Katja-Schwalm-344329682981686/

Tel.: 0151-41205828

Mit Freunden teilen