Leichte kognitive Einschränkungen oder eine früh einsetzende Demenz beeinträchtigen die sexuelle Aktivität älterer Paare kaum. Das stellten US-Forschende in einer Studie mit knapp 1000 Paaren fest. Die Wissenschaftler vermuten, dass vor allem eine enge und vertraute Beziehung von Bedeutung ist, damit die Partner weiterhin miteinander intim sind.

Mehr unter:
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/der-wunsch-nach-zaertlichkeit-bleibt/

 

 

Mit Freunden teilen